Kenia

Kenia ist ein Staat im Osten Afrikas, welcher von Touristen gerne besucht wird. Hauptsächlich für ausgedehnte Safaris eignet sich dieses Land besonders; hier kann man die exotische Tierwelt Afrikas gut entdecken. Besonders die zahlreichen geschützten Gebiete des Landes Kenia, die Nationalparks, sind bestens für eine Safari geeignet.  Bekanntestes Naturschutzgebiet ist der sogenannte Masai Mara, ein Ausläufer der Serengeti. Doch auch den Amboseli Nationalpark sollte man bei einem Urlaub in Kenia unbedingt besuchen, Besonderheit hier sind die mehr als 800 Elefanten. Zudem hat man von hier aus einen traumhaften Panoramablick bis hin zum Kilimandscharo, dem bekanntesten und gleichzeitig höchsten Berg Afrikas.

Da Kenia an den Indischen Ozean grenzt, kommen jedoch auch Freunde des Tauchsports hier voll auf ihre Kosten. Zahlreiche bunte Korallenriffe und eine schillernde Unterwasserwelt warten in Kenia auf den Wassersportler. Die traumhaften weißen Strände wiederum laden zu einem entspannten Badeurlaub förmlich ein. Im Inneren des Landes wiederum findet man aber auch ausgedehnte Savannen. Wer die lange Tradition Kenias kennenlernen möchte, sollte sich in den Süden des Landes begeben, denn hier leben noch heute die Massai.  Größte Städte des Landes Kenia, welche ebenfalls einen Besuch lohnen, sind Nairobi und Mombasa. Nairobi als Hauptstadt des Landes ist gleichzeitig das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum Kenias.

Botschaften und Konsulate

Hier finden Sie wichtige diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz in Kenia.